Zeit für Wunder
Fragen und Antworten zu „Gesund und glücklich“

Fragen und Antworten zu „Gesund und glücklich“

Frage: „Kendra, das klingt so enthusiastisch. Funktioniert das denn wirklich? Wenn so etwas gehen würde, würde das doch jeder wissen!“

Antwort: Ja, die Beeinflussung des Körpers durch den Geist funktioniert, und ist z.B. durch die Untersuchung von Placebo -und Nocebo-Effekten mittlerweile wissenschaftlich erwiesen (siehe z.B. die Arbeit von Ulrich Warnke oder Joe Dispenza). Über die Gründe, warum das nicht längst in den Schulen gelernt wird und Ärzte ihren Patienten es nicht beibringen …. spekuliere ich jetzt mal nicht. Wichtiger als diese Frage ist allerdings, dass wir jetzt anfangen, dieses Wissen zu nutzen, anzuwenden und weiterzugeben. Also lass uns beginnen 🙂

Frage: „Hast du denn damit schon wirkliche Heilungen erzielt?“

Antwort: Ja, ich und die Menschen, die vorherige Kurse bei mir gemacht haben, haben häufig Besserungen und Heilungen erlebt. Du kannst durch die Kraft deiner Intentionen, Gedanken und Gefühle eindeutig Impulse setzen. Was du nicht in der Hand hast, ist was aufgrund dieses Impulses genau geschieht, wann es geschieht und auf welche Weise. Wie es im Leben eben ist. Es lohnt sich auch zu fragen: Wie definiere ich Heilung? Nur körperlich? Wenn ein Mensch, der vorher schreckliche Angst hatte, jetzt wieder Zuversicht und Lebensfreude fühlt, mehr Frieden und Glück erlebt, ist es dann angemessen, zu behaupten, es sei „nichts passiert?“? Oder wenn jemand länger lebt oder der Verlauf milder wird? Oder wenn jemand in Frieden sterben kann? Meines Erachtens kommt jeder Impuls an, die Frage ist nur, auf welche Art und wo. Ich kann dir kein bestimmtes Ergebnis versprechen (was ja kein Heiler und kein Arzt jemals kann….). Aber keine Sorge. Das sage ich jetzt nicht, um mich aus der Frage herauszumogeln. Ich kann dir versichern, dass du aus diesem Kurs eine Menge Dinge mitnehmen wirst, die dich in in deinem Anliegen unterstützen. Das Mindeste, was du bekommen wirst, ist die Fähigkeit, mehr Lebensfreude zu fühlen und mit allem, was dir begegnet, gelassener umgehen zu können. Und mit jedem positiven Gefühl steigen deine Chancen auf körperliche Verbesserung.

Frage: „Was für eine Weltanschauung hast du? Bist du einfach nur eine durchgeknallte Esoterikerin?“

Antwort: Für mich spielt eine persönliche Beziehung zu Gott eine wichtige Rolle, wobei ich Gott nicht als „Mann auf einer Wolke“ sehe, der über unser Leben entscheidet, sondern als ein liebevolles, unendliches, unbegrenztes Bewusstseinsfeld, aus dem wir entstanden sind und das mit uns interagiert und Führung anbietet. Für mich ist diese unfassbare Intelligenz auch die Instanz, die uns ermöglicht, durch den Geist materielle Dinge zu beeinflussen. Wenn wir anfangen, uns mit der Macht unserer Gedanken und Gefühle zu befassen, landen wir irgendwann automatisch bei der Feststellung, dass es da „mehr“ gibt als die materielle Welt und das, was unsere körperlichen Sinne uns melden. Wir sind viel mehr als ein Körper. Wir sind ewiges Bewusstsein, wie unser Schöpfer, und der Körper ist für eine Weile ein Hilfsmittel, um bestimmte Erfahrungen machen zu können, die man als reines Bewusstsein eben nicht haben kann. Einen schönen Strandspaziergang zum Beispiel :-). Ich fand schon immer die Jesus-Geschichten aus der Bibel toll. Und ich bin sehr geprägt von Ein Kurs in Wundern und der Literatur der Neugeistbewegung wie Mary Baker Eddy, Emma Curtis Hopkins und Ernest Holmes. Meine eigene Meditationserfahrung hat mir gezeigt, dass es tatsächlich keine Trennung zwischen Mensch und Mensch oder Mensch und Gott gibt. Gleichzeitig ist mir wichtig, niemandem ein Weltbild „verkaufen“ und von etwas überzeugen zu wollen. Bei mir bekommst du einen Raum, um deine eigenen Erfahrungen mit Geist, Körper, Spiritualität und Heilung zu machen, und diese mit den Begriffen zu bezeichnen, die für dich stimmig sind. Damit du selbst schauen kannst, ob an der Sache etwas dran ist und ob sie dir, so wie du bist, etwas bringt. Denn die Wahrheit findest du letztlich ohnehin nur in dir, in deiner eigenen Beziehung zum Göttlichen, welchen Namen es auch für dich hat.

Deine Vorteile durch diesen Kurs:

  • einmal gelernt – immer und auf alles anwendbar
  • keine Risiken und Nebenwirkungen
  • Unabhängigkeit
  • mehr Zuversicht und Lebensfreude

Freue dich auf

  • eine tolle Gruppe, die dich persönlich unterstützt: Du bist nicht allein!
  • ein neues Verständnis von dir, dem Leben, Gesundheit und Wohlbefinden
  • Selbstermächtigung
  • Leichtigkeit
  • eine tiefere Beziehung zu dir selbst
  • eine tiefere Beziehung zu dem einen göttlichen Bewusstsein, von dem du ein Ausdruck bist

Organisatorisches

Leitung: Kendra Gettel

Preis: 347, – Euro*.

Termine: 17.10.2022, 24.10.2022, 7.11.2022, 14.11.2022, 21.11.2022, 28.11.2022, 5.12.2022, 12.12.2022

Jetzt anmelden

Bitte noch einmal versuchen.
Deine Anmeldung hat funktioniert.

Anmeldung Kurs „Gesund und glücklich: Heile dich selbst“

*Wenn dieser Preis für dich nicht leistbar ist, schreib unten in das Preisfeld den Betrag, den du geben kannst und möchtest.